Crashinfo_JN884_DE

Stichting Herdenkingspalen Hollands Kroon


Absturz information JN884 Slootdorp

Während des Zweiten Weltkriegs stürzten innerhalb der Gemeindegrenzen von Hollands Kroon mehr als 40 verschiedene Bomber und Kampfflugzeuge ab - an Land, im IJsselmeer und im Wattenmeer. Einige wenige Besatzungsmitglieder konnten mit ihren Fallschirmen landen und wurden gefangen genommen, andere konnten mit Hilfe des Widerstands fliehen. Die meisten von ihnen jedoch verloren ihr Leben und kehrten nicht zu ihren Familien und Angehörigen zurück.

Engelse bommenwerper Halifax MKII

Absturz Halifax MKII JN884 NP-F, 158 Squadron, Dolfijnweg bei Slootdorp

Der englische Halifax-Bomber war am Abend des 25.Juli 1943 um 22.39 vom Flughafen Lissett aufgestiegen. Es war der dritte Einsatz für die Bemannung, das Kommando hatte Pilot Kenneth Larkin.


Larkin und seine sechs Besatzungsmitglieder flogen zusammen mit 704 anderen Bombern Richtung Krupp Fabriken in Essen. Die Halifax kehrte am nächsten Morgen nicht nach Lissett zurück und die Besatzung wurde als vermisst gemeldet. Der Bomber war bereits auf dem Hinweg um 00.17 Uhr von einem deutschen Nachtjäger abgeschossen worden. Sechs der zu Tode gekommenen Besatzungsmitglieder wurden noch am selben Tag auf dem Friedhof in Middenmeer begraben. Nur Heckschütze Jock Loudoun konnte rechtzeitig mit dem Fallschirm das brennende Flugzeug verlassen, kurz bevor es in der Luft explodierte. Es grenzt an ein Wunder, dass er den Absturz überlebte und den Krieg unversehrt überstand.

Die Besatzung:

Kenneth Richard Larkin

Sergeant

Pilot

22 Jahre

UK

James Stewart

Sergeant

Flugingenieur

20 Jahre

UK

Percy Fisher Watson

Flyer Sergeant

Navigator

28 Jahre

NZ

Edward Raymond Bray

Sergeant

Bombardier

20 Jahre

UK

Roy Desmond Raven

Sergeant

Funker

21 Jahre

UK

Ronald Joseph Wyatt-Matthews

Sergeant

Schütze

33 Jahre

UK

Jock Ernst Loudoun

Sergeant

Schütze

21 Jahre

UK

Stichting Herdenkingspalen Hollands Kroon


Vorstandsmitglieder der Stiftung

Name

Funktion

Mark Hakvoort

Vorsitzender

Chris Dijkshoorn

Schatzmeister

Martin Blaauw

Sekretär

Alle Vorstandsmitglieder erfüllen ihre Aufgaben unbezahlt

Dokumente der Stiftung

Datenschutzerklärung (Niederländisch)

Strategischen Plan  (Niederländisch)


Jahresbericht 2019 (Niederländisch)